Maulwurf im Glück

animal-1347755_1920
Maulwurf im Glück 🙂

…oder warum dieser Blog „The Happy mole“ heisst

Im April 2017 habe ich eine einjährige Auszeit begonnen. Für dieses „Leben und Lern-Sabbatical“ nehm ich mir den Maulwurf zu Vorbild. Mit seinen großen Pranken wühlt sich der kleine Buddler durch Massen von Erdreich und mit seinem einzigartigen Geruchssinn stöbert er in wenigen Sekunden seine Beute zielsicher auf. Sehr, sehr lässig!

Meine Maulwurfszeit

In meinem Lernjahr wühle ich mich durch die Nachhaltigkeitsszene, spüre nachahmenswerte zukunftsfähige Projekten im Bereich ökologischen Garten- und Landbau, Blue economy und Klimaschutz auf, stecke meine Nase in Bücher und Workshops zu Permakultur, Biomimikry und Terra Preta und vernetze mich mit Menschen , die einen Beitrag für einen lebenswerteren Planeten leisten – aber vor allem buddel ich unheimlich viel in der Erde.

 

 

Advertisements